3.7. Normdatendownloads aus PICA-ILTIS mit der WinIBW

Der Aufruf

%-H2k%\util\fixdown [--name RegName] pic

erzeugt die für den Normdaten-Import (PND, GKD, SWD) aus der WinIBW in die angegebene Datenbank (bzw. die Default-Dateinbank falls Aufruf ohne den Schalter --name) benötigten Dateien:

[Anmerkung]

Hotkeys funktionieren nur für Icons, die direkt auf dem Desktop liegen, nicht für solche, die in (auf dem Desktop oder sonstwo befindlichen) Unterordnern abgelegt sind. Nach dem Kopieren eines Icons mit Hotkey auf den echten Desktop ist der Hotkey typischerweise erst dann aktiv, wenn man sich einmal von Windows ab- und wieder angemeldet hat.

Wenn Sie eine andere Download-Datei als die eingestellte benötigen (beispielsweise c:\winibw20\download.dwl), können Sie nachträglich die Verknüpfung anpassen oder aber die Angelegenheit wie folgt generieren lassen:

%-H2k%\util\fixdown --dwlfile c:\winibw20\download.dwl pic

Wenn Sie den Schalter "-816" (Unterdrückung des Imports von Werknachweisen) für den Import von PND-Daten benötigen, müssen Sie diesen in der Verknüpfung nachträglich manuell ergänzen.

Für die Mitteilung folgender Hinweise mein Dank an Th. Haffner aus Dresden:

In der WinIBW im Menü Optionen - Einstellungen über die Karte "Formate": Konversionstabelle Html <-> Download einstellen bzw. kontrollieren und über die Karte "Verzeichnisse": Pfad der Downloaddatei der WinIBW

Wenn ein Satz mit dem Befehl *dow max *aus der WinIBW heruntergeladen wird und dann durch die für die Verknüpfung gewählte Tastenkombination (bzw. testweise durch Doppelklick auf die Verknüpfung zu ndwl-pic.bat) der Datenumwandlungsprozess in Gang gesetzt wird, sieht man den Importvorgang nach HANS in einem DOS-Fenster (das allerdings minimiert ist, d.h. nur unten in der Taskleiste sieht man kurzzeitig ein weiteres Fenster). Danach ist der Satz im HANS-Format in der eigenen HANS-Datenbank.

Dazu noch eine Anmerkung von Herrn Manecke aus Leipzig:

Der Hinweis [...] auf die Einstellmöglichkeiten der Downloaddatei der WinIBW ist insofern von Bedeutung, dass PICA sich an dieser Stelle bisher nicht besonders treu geblieben ist. Es gab Versionen, bei denen der Standard [Userhome]:\winibw20\download.dwl war. Momentan scheint es C:\Pica\WinIBW.dwl zu sein. Man muss aber damit rechnen, dass entweder PICA oder der lokale Admin dort anderes vorsieht. Dann muss man anpassen.

Ebenfalls von Herrn Manecke stammt ein WinIBW-Steuermakro, mit dem es möglich ist, den HANS-seitigen Import direkt beim Download aus der WinIBW zu aktivieren.

Gründlicher Test bei Problemen wie folgt:

DOS-Box öffnen, eingeben

set HANSDEBUG=pause
x:\hans2000\ndwl-pic c:\download\winibw.dwl

(x:\hans2000 durch den wirklichen Pfad der HANS-Installation ersetzen, c:\download\winibw.dwl durch die richtige Downloaddatei ersetzen). Dann läuft die Prozedur im gleichen Fenster mit vielen Pausen ab, die Downloaddatei und Zwischenergebnisse werden ausserdem nicht gelöscht, so dass man mehrfach hintereinander testen kann.