Kapitel 3. Verwalten von Datenbanken

Inhaltsverzeichnis

3.1. Auflisten der angemeldeten HANS-Datenbanken
3.2. Import oder Anmelden einer vorhandenen HANS-Datenbank
3.3. Eine Datenbank zur Default-Datenbank machen
3.4. Anlegen einer neuen Datenbank
3.5. Datenbankspezifische Parametrierungsvarianten
3.6. Vorbereiten einer Datenbank für einen WWW-OPAC
3.7. Normdatendownloads aus PICA-ILTIS mit der WinIBW
3.8. Normdatendownloads aus anderen Quellen

Die folgenden Beschreibungen setzen jeweils voraus, dass Sie sich in einer DOS-Box befinden und diese für die Arbeit mit HANS'2000 initialisiert haben. Dies können Sie entweder durch öffnen einer DOS-Box unter Windows mit anschließendem Wechsel ins HANS-Wurzelverzeichnis:

cd /d Pfad\zur\Installation
inihans

oder aber durch Wahl der Menuepunkte Aktionen -> MS-DOS-Exkursion im HANS-Cockpit.

In beiden Fällen befinden Sie sich anschließend im Arbeitsverzeichnis.

[Warnung]

Bitte wechseln Sie nie ins Programmverzeichnis, um funktionen auszulösen!

Nach dieser Vorbereitung sind u.a. folgende Umgebungsvariablen gesetzt:

Aufrufbare Kommandos xy.bat liegen entweder im Programmverzeichnis und werden als

%-P%\xy Aufrufparameter ...

gestartet, oder sie liegen im Unterverzeichnis util des Wurzelverzeichnisses und werden als

%-H2k%\util\xy Aufrufparameter ...

gestartet.